Alternative Bestattungsmöglichkeiten

 

Inziwschen werden zahlreiche Bestattungsmöglichkeiten angeboten. Auch wenn man hierfür immer noch oft ins Ausland ausweichen muss, bemühen wir uns, den Wünschen des Verstorbenen und der Angehörgen nachzukommen. Wir bieten ihnen folgende alternative Bestattungsmöglichkeiten:

 

Almwiese

 

Umgeben von einer wunderschönen Berglandschaft wird auf der Alm die Asche in drei Himmelsrichtungen in den Wind gestreut. An einem Steilhang gelegen haben die Angehörigen die Möglichkeit, einzelne Rosenblüten oder getrocknete Rosenblätter zu werfen. Diese werden durch den Wind hinter der Asche hergetragen.

 

Bergbach

 

Bei der Bergbach-Bestattung wird die Asche während einer würdevollen Zeremonie in einen wilden Bergbach eingestreut. Das Wasser trägt die Asche schließlich bis ins Mittelmeer.

 

Diamantbestattung

 

Die Erinnerung ist Ihnen wichtig? Die Diamantbestattung ist eine außergewöhnliche Alternative zur traditionellen Beisetzung und ermöglicht ein besonders persönliches und einfühlsames Abschied nehmen. Der Diamant ist für die Angehörigen ein Symbol der Wertschätzung, Verbundenheit und nicht zuletzt auch der Liebe zum Verstorbenen.

Die Erinnerung an den Verstorbenen kann durch den Edelstein über Generationen hinweg vererbt werden.

 

Luftbestattung

 

Die Luftbestattung kann mit dem Heißluftballon oder dem Flugzeug, nach Absprache auch mit nahen Angehörigen, erfolgen. Die Asche wird über den Schweizer Alpen verstreut und mit dem Wind weggetragen. Die Preise staffeln sich nach der Anzahl der Angehörigen, die den Verstorbenen auf diesem letzten Weg begleiten möchten.

 

Weltraumbestattung

 

Eine seltene und auch teure Art der ewigen Ruhe ist die Weltraumbestattung. Hierbei kann man wählen, ob die Asche in die Erdumlaufbahn, auf die Mondoberfläche oder ins Weltall geschossen wird. Dafür wird eine Kapsel mit ca. 7 Gramm Asche des Verstorbenen gefüllt und mit einer Trägerrakete in das Weltall geschossen. Die übrige Asche kann durch eine andere Bestattungsart beigesetzt werden.